PleurX™ Katheter

Produktinformationen


Der PleurX™ Katheter

Der PleurX™ Katheter dient zur Drainage von rezidivierenden Pleuraergüssen oder Aszites. Dieshttp://ewimed.dev10.econsor.de/service-hilfe/glossar#glossar_pe, seit Jahren klinisch erprobte, effektive Therapieoption findet Anwendung in der Onkologie, Thoraxchirurgie, Pneumologie, Gastroenterologie und weiteren Fachrichtungen. Die Pleuradrainage oder Aszitesdrainage ist für den Patienten zu Hause, ohne medizinisches Fachpersonal, möglich.

PleurX™ Pleura-Katheter

Art. Nr.
50-7050

Material
Silikon

Länge
660 mm

Größe
15,5 Fr

Mindestabnahme
1 VE = 1 Stück, steril

PleurX™ Aszites-Katheter

Art. Nr.
50-9050

Material
Silikon

Länge
710 mm

Größe
15,5 Fr

Mindestabnahme
1 VE = 1 Stück, steril

Beiliegend ­erhalten Sie


Implantationskomponenten

  • PleurX™ Pleura- bzw. Aszites-Katheter 15,5 Fr
  • Einführkanüle, 18 G
  • Spritze, 10 ml
  • Führungsdraht mit J-Spitze
  • Tunneler
  • Einführinstrument mit Splitschleuse, 16 Fr

Drainageelemente

Verbandmaterial

  • 6 Mullkompressen 102 mm × 102 mm
  • Schaumstoff-Schlitzkompresse
  • Selbstklebender Folienverband
50-7050_50-9050 PleurX-Katheter-Set freigestellt

Funktionen und Vorteile


Freisteller 50-7050_50-9050 PleurX Katheter
  • Niedrige Infektionsrate (unter 3 %)
  • Sicherheitsventil für hohe Patientensicherheit durch das Schlüssel-Schloss-Prinzip (Vermeidung von Fehlkonnektionen)
  • Silikonkatheter ist weich und biegsam, passt sich dem Pleuraraum bzw. Abdomen an
  • Reduktion der Krankenhausaufenthalte für Ihre Patienten
  • Schnelle Linderung der Symptome
  • Abgeschrägte Drainagelöcher zur Förderung der Drainage und Verhinderung von Okklusionen
  • Spontane Pleurodese bei bis zu 70 % bestimmter Patientengruppen
  • Integrierter Bariumsulfat-Streifen dient zur ­radiologischen Darstellung
  • Enthält kein Naturkautschuklatex