ewimed Azubis ausgezeichnet

Duale Ausbildung ist weltweit beneidetes Erfolgssystem

Veröffentlicht im Schwarzwälder Bote am 30. Juni 2019 um 14:08 Uhr

Hechingen. Die Berufsschule der Kaufmännischen Schule Hechingen hat in der Stadthalle den Sommerjahrgang 2019 verabschiedet.

In einem stimmungsvollen Rahmen wurden die Leistungen der Bürokaufleute, Einzelhändler, Groß- und Außenhändler, Industriekaufleute und Verkäufer gefeiert. Schulleiter Roland Plehn beglückwünschte die Absolventen, und er hob die Bedeutung der Berufsschule hervor: „Die deutsche duale Ausbildung ist ein Erfolgssystem, um das uns die halbe Welt beneidet“, sagte er.

Festredner des Abends war der ehemalige Schüler Jouni Gaiser, der mittlerweile Geschäftsführer des Käpfleswiesenhofs in Gruol ist. Er machte Mut für die Zukunft. „Ich stand davor, einen klassischen Weg einzuschlagen – nach dem Studium der Einstieg in unser hauseigenes Unternehmen“, erzählte er. Doch er sei seiner Intuition sowie seiner Begeisterung für Pferde gefolgt und führe nun ein erfülltes Leben.

„Der Beruf nimmt einen Großteil des Erwachsenenlebens in Anspruch. Daher sollte man sich darüber im Klaren sein, was einem wirklich wichtig ist“, mahnte er. Geld und Sicherheit seien nicht alles, auch Spaß an dem, was man mache, sei wichtig.

Musikalisch umrahmt wurde die Abschlussfeier am Piano vom angehenden Kaufmann für Büromanagement, Dominic Weiss, sowie der Sängerinnen Mirjam Kläger und Yeter Saygili, die nun Groß- und Außenhandelskauffrauensind. Danach wurden Zeugnisse, Preise und Belobigungen übergeben.

Das KMK-Zertifikat „Englisch für Industrie und Handel“ erhielten Sabrina Bertsch (Blickle Räder+Rollen), Marcel Clausen (Reisser Bad+Heizung), Tutku Demirkesen (Helixor Heilmittel), Jacqueline Egger (Mehrer Compression), Melina Fischer (Pferdesporthaus Loesdau), Theresa Graf (TBS Technischer Bedarf), Jana Hangodi (TBS Technischer Bedarf), Stefanie Heck (Helixor Heilmittel), Maximilian Heinrich (Maler Jetter), Selina Huber (Klaiber Steuerberatungsgesellschaft), Floriand Kalludra (Eschler Textil), Mirjam Kläger (Pferdesporthaus Loesdau), Funda Külekci (Wohn Schick), Jessika Kwasny (Edeka), Daniel Ling (Trigema), Lisa Link (ewimed Egon Wiest), Rafael Lumpp (Trigema), Lorena Mailbeck (Edeka), Laurine Mayer (Gambro Dialysatoren), Ivan Mesic (Lumitronix LED-Technik), Carina Nauman (Dostech), Julius Nill (R.O.U.G.H. Sportartikel), Esther Claudia Röhm (Lumitronix LED-Technik), Ramona Rumpp (Pferdesporthaus Loesdau), Yeter Saygili (Ceramo Fliesen), Johanna Maria Schäfer (Trigema), Corinna Schirmer (ewimed Egon Wiest), Esma Schröder (Trigema), Christian Seifriz (C&C Bark), Hanna Siedler (Sülzle Stahlpartner), Marc Simmendinger (Sülzle Stahlpartner), Magdalena Vicentijevic (Trigema), Michael Vögele (Reisser Bad+Heizung), Tatjana Walz (MIRA Consulting), Martyna Wesolowska (Autohaus Kössler).

Preise oder Belobigungen erhielten:

Büro: Belobigung: Jan Bitzer (Ski&Sport Mabitz), Maximilian Heinrich (Maler Jetter), Julika Rummel (The Butler Service), Tatjana Walz (MIRA Consulting).

Einzelhandel: Preis: Kubilay Belen (Lidl), Büsra Ceylan (Kessler), Enes Göcer (Aldi), Laura Kohle (Karl Rogg), Julia Völker (Karl Rogg). Belobigung: Meric An (Edeka), Galina Dubs (TTL Tapeten-Teppichbodenland Süd), Lars Fischer (Edeka), Melina Menzel (toom BauMarkt), Kerstin Metzger (Schlather Sanitätshaus), Madlen Öncan (Schuhhaus Weith), Lucas Rapp (AHG Autohandelsgesellschaft), Sükran Uygun-Tömek (Kaufland).

Großhandel: Preis: Melina Fischer (Pferdesporthaus Loesdau), Jessika Kwasny (Edeka). Belobigung: Marcel Clausen (Reisser Bad+Heizung), Theresa Graf (TBS Technischer Bedarf), Rem Ibrahim (Elco), Lorena Mailbeck (Edeka), Ramona Rumpp (Pferdesporthaus Loesdau).

Industrie: Preis: Sabrina Bertsch (Blickle Räder+Rollen), Jacqueline Egger (Mehrer Compression), Daniel Ling (Trigema), Johanna Maria Schäfer (Trigema), Corinna Schirmer (ewimed Egon Wiest), Christina Schneider (Gambro Dialysatoren), Christian Seifriz (C&C Bark). Belobigung: Jonas Egle (Ridi-Leuchten), Nadine Haug (Ridi-Leuchten), Lisa Link (ewimed Egon Wiest), Rafael Lumpp (Trigema), Carina Naumann (Dostech), Fabienne Pohle (Thomas Preuhs Holding), Esther Claudia Röhm (Lumitronix LED-Technik), Esma Schröder (Trigema), Hanna Siedler (Sülzle Stahlpartner), Magdalena Vicentijevic (Trigema), Ilona Weckenmann (Otto Klumpp).  Verkauf: Belobigung: Bianka Foit (Bauhaus), Carina Menzel (Matthäus Koch Rosenfeld).

https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.hechingen-duale-ausbildung-ist-weltweit-beneidetes-erfolgssystem.2553604c-38fd-4136-8c59-f41b5d2d0849.html

Duale Ausbildung ist weltweit beneidetes Erfolgssystem
Fachbereichsleiter Dirk Bantleon hat die Absolventen der Kaufmännischen Schule in Hechingen verabschiedet. Foto: Privat Foto: Schwarzwälder Bote

Privacy Preference Center