Corona oder nicht: wir sind für Sie da!

Wir sind weiterhin für unsere Patienten da

Viel hat sich in den letzten Wochen verändert. Die Situation um die COVID-19-Pandemie stellt uns alle vor besondere Herausforderungen. Um die Ausbreitung eindämmen zu können, müssen wir die vorgeschriebenen Maßnahmen einhalten. Bei ewimed unterstützen wir alle Bemühungen der Bundesregierung. Wir passen die uns zur Verfügung stehenden technischen und organisatorischen Maßnahmen stets der aktuellen Situation an, und können unsere Produkte unverändert zuverlässig liefern.

Als Unternehmen in der Medizintechnik beschäftigt uns natürlich am meisten, wie wir die Sicherheit unserer Patienten erhalten können. Hier geht es nicht nur um kontaktlose Lieferungen der Produkte und Schulungen mit abgemessenem Abstand, sondern auch eine zuverlässige Versorgung. Um diese sichern zu können, haben wir erstmal interne Änderungen vorgenommen. Konferenzräume wurden zu isolierten Arbeitsplätzen umgebaut, viele unserer Mitarbeiter arbeiten im Homeoffice oder wechselnden Schichten und – ganz nebenbei – unsere Hände waren nie so sauber wie aktuell! Auch die Vorstellungsgespräche mit unseren Bewerbern finden weiterhin statt – entweder telefonisch oder per Videoanruf.

Noch in dieser Woche drehen wir Schulungsvideos für unsere Patienten, um ihnen eine Drainagedemonstration zur Verfügung zu stellen, die sie bei Bedarf auch mehrmals ganz in Ruhe anschauen können, um sich beim Gebrauch unserer Produkte sicher zu fühlen. Die Videos ersetzen zwar weder die Schulung unserer Schulungsmitarbeiter noch die Gebrauchsanweisung des Produktes, wir hoffen jedoch hiermit in dieser schwierigen Zeit eine Hilfestellung für unsere Patienten und deren Familien geben zu können.

Halten Sie sich auf dem Laufenden, indem Sie uns auf Facebook und LinkedIn folgen. Wenn Sie Fragen zu unseren Produkten oder der aktuellen Situation haben, kontaktieren Sie uns über das Kontaktformular. Wir sind gerne für Sie da!